paartherapie

Eine Paarberatung / -therapie sollten Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie das Gefühl haben, Sie und Ihr(e) Partner(in) haben sich auseinandergelebt. Oftmals gehen Gedanken an Trennung oder Scheidung damit einher. Traurigkeit und Angst sowie Verletzungen und unverheilte Wunden können in der Paartherapie besprochen werden. Ebenso wird hier an gegenseitiger Wertschätzung und konstruktiver Kommunikation gearbeitet.

Wenn folgende Aussagen Sie berühren, sollten Sie über eine Paartherapie nachdenken:

> Sie haben kaum gemeinsame Interessen

> Sie erleben häufige gegenseitige Kritik

> Ihre wichtigen Wünsche werden nicht angesprochen oder erfüllt

> Es fehlt Ihnen an Vertrauen zu ihrem Partner / ihrer Partnerin

> Sie empfinden Ihre Beziehung als einseitig

> Ihre Sexualität ist unbefriedigend

> Sie nehmen einander nicht mehr unterstützend wahr

> Sie leiden in der Beziehung unter starker Eifersucht

.

© 2020 psychotherapie-amherd